Rosenbergstr. 40, 70176 Stuttgart 07116362222 info@musebw.de

Slider

Vorträge

Musikwissen um fünf nach fünf
Cantare o sonare? – Im Wettstreit durch die Musikgeschichte

Singen oder Spielen? Das ist hier die Frage! Die Musikwissenschaftlerinnen Cosima Obert und Julia Schwarz fordern auf zum Duell der musikalischen Disziplinen. Während die eine gern zum Geigenbogen greift, sang die andere, bevor sie sprach. Beide eint die Neugier auf Geschichten der Musik. Im Wettstreit der vokalen und instrumentalen Gattungen laden die beiden ein zu einem Streifzug durch die Musikgeschichte – jede aus ihrer Perspektive. Was musikalisch gleichzeitig geschah, wird hier gründlich gegeneinander aufgewogen: ob Divenkult am Opernhaus mit bürgerlicher Gesprächskultur im Streichquartett oder private Liedkunst und Instrumentalriesen im Konzertsaal. Früheste Überbleibsel der Musiküberlieferung wie Knochenflöte und Vasenmalerei dürfen natürlich nicht fehlen…

An 5 Abenden durchqueren sie die letzten 500 Jahre Musikgeschichte. Achtung, neue Termine ! Zwei Folgen werden als Podcast gesendet und stehen ab dem angegebenen Datum zum Herunterladen bereit.

  • 27.02.2020, 17:05 Uhr: Die Ursprünge der Musik
    Wie alles begann und was davon noch übrig ist
  • 28.05.2020, 17:05 Uhr: Musikalisch Wetteifern /wird als Podcast gesendet:
    Madrigale und Concerti im 16. und 17. Jahrhundert
  • 4.06.2020, 17:05 Uhr: Von Diven und Gesellschaftsidealen / wird als Podcast gesendet:
    Oper und Streichquartett (18. JH)
  • 25.06.2020, 17:05 Uhr: Kleinode der Stimmkunst und große Brecher der Instrumentalmusik
    Lied und Sinfonie (19. JH)
  • 16.07.2020, 17:05 Uhr: Stimmen als Instrumente, Instrumente als Stimmen?
    Klangabenteuer 20. Jahrhundert

Ein Angebot der Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e.V. in Kooperation mit dem Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik
der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, betreut durch Prof. Dr. Andreas Meyer und dem Hospitalhof.

Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33,
70174 Stuttgart
Eintritt 5 Euro.
Weitere Informationen unter www.hospitalhof.de